Angelika Welzel
Büro-Organisation

Jutta Harmeyer
punktundgut

Monika Moche
GRAFISCHES trifft Marketing

Unternehmerinnen-Stammtisch 06.02.2017

Vom Kern des Wesens – das Wesenskernspiel

Das Motto, nach dem Christine Jung arbeitet, lautet: „Was immer du vorhast, gehe es spielerisch an!“ In ihrer Funktion als Coach hat die Diplompädagogin die Erfahrung gemacht, dass sich die manchmal versteckten Potenziale, Wünsche und Fähigkeiten ihrer Klienten leichter in einem spielerischen Rahmen ermitteln lassen. Nur konsequent, dass sie das passende Spiel dafür gleich selbst entwickelt hat: das Wesenskernspiel. Dabei dringt der „Potenzialentdecker“ auf einem spiralförmig angelegten Weg auf dem Spielbrett immer weiter zu seinen eigentlichen Wesenskernen vor, um dadurch zu erkennen, was er „wirklich wirklich will“. Christine Jung setzt das Spiel seit vielen Jahren sowohl in Einzel- als auch in Teamcoachings erfolgreich ein.

Mit der gleichen Spielfreude, die sie in ihren Klienten weckt, hat die Beraterin und Dozentin weitere Werkzeuge für ihre Arbeit entwickelt. So kann man mit Hilfe des „Workbook“ gute Anfänge für das Erreichen von Zielen und Verwirklichen von Träumen finden und den eigenen Weg dorthin kreativ dokumentieren und begleiten.

Auf diese Weise eröffnet Christine Jung ihren Klienten „Frei-Räume“, das zu tun, was sie wirklich wirklich wollen. Mehr Infos unter www.frei-raeume.info

Angelika Welzel
Büro-Organisation

Jutta Harmeyer
punktundgut

Monika Moche
GRAFISCHES trifft Marketing