Angelika Welzel
Büro-Organisation


Jutta Harmeyer
punktundgut

Monika Moche
GRAFISCHES trifft Marketing

Unternehmerinnen-Stammtisch, 03.02.2020

Home-Staging – oder wie man Immobilien mit Stil verkauft

Für Doris Niehaves sind „alte“ Immobilien keine Arbeit, sondern spannende Herausforderung. Die Innenarchitektin, Home-Stagerin und Immobilienmaklerin sieht in jedem Haus die Möglichkeiten, die in ihm stecken und die es mit Know-how und Stil sichtbar zu machen gilt.

Mit ihrem Unternehmen „Wohnsinn“ möbelt sie zum Verkauf stehende Immobilien auf. Das heißt, sie beseitigt die Abnutzungsspuren der Bewohner, erfasst die Besonderheiten des Hauses und setzt sie geschmackvoll in Szene. Dabei geht die Wohnexpertin ganz strategisch vor, indem sie Baujahr, Ausstattung und Lage des jeweiligen Hauses in ihr Gestaltungskonzept einfließen lässt.

Dieses professionelle Herangehen macht sich für die Immobilienverkäufer bezahlt: Ein schnellerer Verkauf zu einem höheren Preis sind zwei Argumente, die eigentlich jeden Verkäufer überzeugen. Übrigens: Die Kompetenz von Doris Niehaves kann man nicht nur in Anspruch nehmen, wenn man sein Haus verkaufen möchte, sondern auch dann, wenn die eigenen vier Wände aufgemöbelt werden sollen.

 



weiter:
zurück:


Angelika Welzel
Büro-Organisation

Jutta Harmeyer
punktundgut

Monika Moche
GRAFISCHES trifft Marketing