Angelika Welzel
Büro-Organisation

Jutta Harmeyer
punktundgut

Monika Moche
GRAFISCHES trifft Marketing

marion-schellin

Marion Schellin
Vortrag Unternehmerinnnen-Stammtisch vom 06.07.2015

Anti-Brillen-Training

Marion Schellin hat unter dem Titel „Guck mal“ theoretische und praktische Einblicke in die Sehfähigkeit gegeben. Denn so, wie man Bauchmuskeln zum veritablen Sixpack ausarbeiten kann, ist es auch möglich, die Sehfähigkeit zu trainieren.

Abhängig von den individuellen Voraussetzungen und von der Trainingsintensität können Brillenträger es sogar schaffen, auf die Brille zu verzichten.

Als therapeutische Kinesiologin und Physiotherapeutin hat Marion Schellin dabei den ganzen Körper im Blick. Nach dem Eye Body Reflex Pattern nach Peter Grunwald korrespondieren die einzelnen Elemente des Sehapparates mit bestimmten Körperregionen. Daher enthielt das kurzweilige Übungsprogramm auch Entspannungs- und Energieübungen für andere Körperteile, die sich jedoch positiv auf die Augen auswirken. Nach einer interessanten Trainingseinheit waren im Auditorium zwar noch Brillen zu sehen, die aber deutlich schärfer.

Angelika Welzel
Büro-Organisation

Jutta Harmeyer
punktundgut

Monika Moche
GRAFISCHES trifft Marketing