Angelika Welzel
Büro-Organisation

Jutta Harmeyer
punktundgut

Monika Moche
GRAFISCHES trifft Marketing

 

Hille Gruse (Dipl. Kauffrau)

Unternehmerinnen-Stammtisch 03.07.2017

Preisfindung

„Verlange was Dein Handwerk wert ist und entschuldige Dich nicht dafür“ … war eine treffende Aussage und Ergänzung von Isabel Pons zum Impulsvortrag von Hille Gruse. „PREISFINDUNG“ gelingt, wenn wir uns fragen „WARUM möchte ich überhaupt einen Preis finden und WAS will ich mit der Preisfindung erreichen?“.
Dabei spielt das Zusammenwirken vieler (Einfluss-)Faktoren eine Rolle. Im Vortrag wurden vier zentrale Faktoren herausgearbeitet: der Kostendeckungspreis,  der Zeitpreis, der Marktpreis und der Wertschätzungspreis.
Außerdem wurde deutlich gemacht, dass uns mentaler Ballast nur blockiert, deshalb gilt es diesen zu erkennen und abzuwerfen. Das macht den Kopf frei. Dadurch können wir pro-aktiv agieren und nicht nur später reagieren.
Dinge loslassen, uns von „alten kontraproduktiven Gewohnheiten“ und „liebgewonnenen Unsinnigkeiten“ trennen, trainiert auch die Bereitschaft „Nein“ zu sagen.
Eindringlich, mit Leidenschaft und einer guten Portion Humor wurde uns dieses wichtige Thema von Hille Gruse vermittelt und anschließend in reger Diskussion beim „Netzwerken“ fortgesetzt.

 

 

 

 

 

 

Angelika Welzel
Büro-Organisation

Jutta Harmeyer
punktundgut

Monika Moche
GRAFISCHES trifft Marketing